m4e AG: Vorstand Hans Ulrich Stoef wird sein Vorstandsamt niederlegen.

München, 25. Januar 2019, m4e AG (ISIN DE000A0MSEQ3): Im Nachgang zur Außerordentlichen Hauptversammlung haben sich Hans Ulrich Stoef, Vorstand der m4e AG, und die Gesellschaft im beiderseitigen Einvernehmen darauf verständigt, dass wesentliche Schritte in der Zusammenführung der beiden Unternehmen m4e AG und Studio 100 Media AG nunmehr in Kürze abgeschlossen sein werden.

Im Zuge dessen haben sich die Parteien beidseitig darauf geeinigt, dass Hans Ulrich Stoef sein Vorstandsamt in der m4e AG spätestens zu Ende Juni 2019 niederlegen wird. Hans Ulrich Stoef wird auch sein Amt als Vorstand der Studio 100 Media AG und weitere Funktionen in der Studio 100 Gruppe niederlegen. Bis zur Niederlegung wird Hans Ulrich Stoef seine Aufgaben als Vorstand der m4e AG weiterhin wahrnehmen.

Die Nachfolge im Vorstandsamt in der m4e AG wird von der Gesellschaft rechtzeitig vor wirksamer Niederlegung bekannt gegeben. Hans Ulrich Stoef möchte sich dann wieder seiner Leidenschaft als Unternehmer widmen. Der Aufsichtsrat der m4e AG sowie der Hauptaktionär der Gesellschaft danken Hans Ulrich Stoef für seine sehr erfolgreiche Arbeit in beiden Unternehmen.

Downloads