m4e vergibt „SUPER WINGS“ Lizenz an Publishing Partner

m4e vergibt die Lizenz für „Super Wings“ an strategische Publishing Partner: Im Frühjahr/Sommer 2018 wird das Magazin zur Serie im Panini Verlag erscheinen, Minibücher bringt der Nelson Verlag (Carlsen Verlag) heraus. m4e betreut „Super Wings“ als Drittlizenz im deutschprachigen Raum. Die Serie rund um die cleveren und hilfsbereiten Flugzeuge startet gerade durch. Ab 29. November wird sie erneut von Montag bis Freitag in der Primetime ab
18.15 Uhr bei KiKA ausgestrahlt.

Die neuen Publishing Partner gesellen sich zu den bereits bestehenden Lizenznehmern Giocchi Preziosi im Toys-Bereich (Vertrieb hierzulande über Stadlbauer), Clementoni für Spiele und Puzzles und Invento mit Drachen. DVDs und Hörspiele gibt es bereits von Sony, ebenso wie Bettwäsche von Herding und Plüsch sowie Outdoor-Fahrzeuge von Play by Play.

Über Super Wings

Der immer fröhliche Jett ist das beste und schnellste Düsenflugzeug der Welt. Jeden Tag liefert Jett in aller Welt Pakete an Kinder aus. Den Auftrag und erste Informationen zu Lieferung und Flugziel erhält Jett von Fluglotse Roger. Schon geht es los. Doch mit jeder Lieferung stößt Jett auf eine neue Herausforderung, die es zu meistern gilt. Dabei braucht er immer wieder die Hilfe der Super Wings, seiner besten Freunde. Ein Anruf im Tower genügt und schon schickt Roger das passende Flugzeug zu Hilfe. Nur gemeinsam sind die vielfältigen Aufgaben rund um den Globus zu lösen. Zum Glück haben die Super Wings die einzigartige Fähigkeit, sich verwandeln zu können. Als laufende Flugzeuge verfügen alle über eine ganz spezielle Begabung: vom handwerklichen Geschick, über die Fähigkeit zu Tauchen oder dem Verstehen der Sprache der Tiere. Die Super Wings helfen immer!

München, 7. November 2017
m4e AG – Vorstand

Downloads