Bühne frei für die BEATRIX GIRLS, die neue TV-Serie der m4e

Die zweifache Emmy Preisträgerin, Produzentin und erfolgreiche Leiterin eines Animationsstudios Sherry Gunther Shugerman und das Münchener Brand Management- und Medienunternehmen m4e AG produzieren gemeinsam das neue TV-Serien-Highlight „The Beatrix Girls“. Die Serie basiert auf der gleichnamigen Multimedia-Marke und deren Spielwarenlinie, bestehend aus Popstar-Sammelfiguren in Verbindung mit eigener Musik, die von Sherry Gunther Shugerman und ihrem Unternehmen POPmedia Brands entwickelt wurde und mit über 23 Millionen Videoaufrufen bereits ein YouTube-Hit ist. Als Produzentin schrieb Sherry Gunther Shugerman eine beeindruckende Erfolgsgeschichte und landete in den letzten beiden Jahrzehnten mit „Die Simpsons“, „Family Guy“ und „Rugrats“ weltweite Hits.

Shugerman und m4e werden bei diesem Projekt vom Emmy-nominierten Drehbuchautor Robert Ramirez unterstützt, innerhalb der Branche bestens bekannt für seine Arbeiten für Warner Bros., 20th Century Fox, Disney und Cartoon Network. Die Serie befindet sich noch in der Finanzierungsphase, die Produzenten sind jedoch schon in Verhandlungen mit diversen TV-Sendern. Mit der Produktion soll im kommenden Jahr begonnen werden.

Als Popstars leben die besten Freundinnen Brayden, Lark, Ainsley und Chantal ihren schillerndsten Traum, denn sie haben als Band „The Beatrix Girls“ die Spitze der Charts erobert – allerdings sind die vier Freundinnen nur ca. 30 Zentimeter große Puppen, die in der Welt der Menschen leben. Die Kombination aus liebenswerten Figuren, innovativer Popmusik und witzigen Geschichten gibt der Serie ein internationales Erfolgspotenzial. Die Charaktere in „The Beatrix Girls“ sind gleichzeitig Musiker und Vorbilder für eine neue Generation engagierter junger Mädchen, mit großartigen Klamotten, fabelhafter Frisur und begleitet von einzigartiger Popmusik, die von Platinum-ausgezeichneten Songwritern und Produzenten entwickelt wird. Jedes Bandmitglied singt, spielt sein eigenes Instrument und schreibt sogar die Songs. Also schnappen sie sich ihren Backstage-Pass, begeben sie sich hinter die roten Absperrungen und halten sie sich bereit für eine umwerfende und fantastische Puppen-Band!

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Los Angeles – 17. Oktober 2016
m4e AG – Vorstand

Downloads