Josh Selig entwickelt zusammen mit m4e eine neue Vorschul-Serie

Zwei unabhängige Produzenten mit erfolgreichem Track Record international erfolgreicher Themen bündeln ihre Kräfte, um die neue Vorschul-Animatiosserie „Rock! Taco! Balloon!” zu produzieren. Das Münchener Brand Management- und Medienunternehmen m4e AG und Josh Seligs preisgekröntes Animationsstudio Little Airplane Productions, New York, entwickeln derzeit die Serie mit zunächst 52 elfminütigen Folgen (1. Staffel). Die in der Serie erzählten Geschichten sind einfache, skurrile Abenteuer, die aus einer außergewöhnlichen Aneinanderreihung visueller Gags bestehen. Beide Produktions-partner stellen die Serie im Projektstatus nun erstmalig im Rahmen der bevorstehenden TV-Messe Mipcom in Cannes (17.-20. Oktober 2016) vor.

„Wir sind absolut begeistert gemeinsam mit unseren Freunden von m4e die Serie ‚Rock! Taco! Balloon!‘ zu produzieren. Dies wird die lustigste und originellste Serie, die wir jemals bei Little Airplane geschaffen haben und wir freuen uns darauf, sie der Medien-Branche im Rahmen der Mipcom vorzustellen”, sagt Josh Selig, President von Little Airplance Productions.

„Rock! Taco! Balloon!” ist freche Vorschul-Comedy über drei ungleiche Freunde, die absurde und spielerische Abenteuer zu bestehen haben. Kernstück der Serie ist die tiefe und außergewöhnliche Freundschaft zwischen Rock, Taco und Balloon. Trotz ihrer Albernheiten zeichnet die drei liebenswerten Charaktere auch eine feinsinnige und unverfälschte Klugheit aus. Die Inhalte von „Rock! Taco! Balloon!” sollen eine optimistische, lebensfreudige Einstellung bei Vorschülern – der Kernzielgruppe – fördern. Drei wichtige Vorsätze für Kinder sollen dies unterstützen: stets eine positive Einstellung zu allen Dingen zu haben, Freundschaften aufzubauen und zu pflegen und alles mit der richtigen Portion Humor zu sehen. Der gewollt fröhliche und optimistische Ton der Serie durchdringt die Abenteuer in jeder Folge, wenn sich die Charaktere spielerisch mit wichtigen Informationen (und sich selbst) und Themen, die zum zentralen Motiv jeder Folge gehören, auseinandersetzen.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, 13. Oktober 2016
m4e AG – Vorstand

Downloads