m4e schließt Hörspiel Output-Deal mit Edel Germany

Das Münchener Brand Management- und Medienunternehmen m4e AG und Edel Germany GmbH bauen ihre langjährige Zusammenarbeit nachhaltig aus. Durch eine mehrjährige Output-Vereinbarung vermarktet Edel in Zukunft sämtliche Eigen- und Co-Produktionen sowie Library-Titel der m4e AG. Im Rahmen dieses Vertrags wird Edel die Programme der m4e exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Hörspiele auf CD vertreiben. Den Anfang macht dabei zu Beginn des kommenden Jahres die aktuelle m4e-Produktion „Wissper“, die derzeit bei KiKA ausgestrahlt wird, gefolgt von der dritten Staffel der Erfolgsserie „Mia and me“ in 2017.

„Edel zählt im Bereich Hörspiele zu den Marktführern. Durch diesen Output-Deal stellen wir sicher, dass die Fans unserer Serien auch weiterhin hochkarätige Audio-Produkte bekommen werden“, sagt Hans Ulrich Stoef, CEO der m4e AG. „Es freut uns sehr, dass wir nach der Output-Vereinbarung mit Universal Pictures zur DVD- und VOD-Vermarktung nun eine weitere, enge Zusammenarbeit, diesmal mit Andrea zum Felde und ihrem Team von Edel, eingehen können. Tatsächlich können wir uns keinen besseren Partner vorstellen.“

Andrea zum Felde, General Manager Edel Germany GmbH, fügt hinzu: „Wir freuen uns, mit diesem Vertrag unsere bisher schon sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Team der m4e AG intensiveren zu können und sind sicher, nach der erfolgreichen Vermarktung der „Mia and me“ Hörspiele auch mit den neuen Themen des vielseitigen Portfolios der m4e gemeinsam Zeichen zu setzen.“

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Hamburg, 26. September 2016
m4e AG – Vorstand

Downloads