m4e‘s WISSPER und TIP THE MOUSE auf dem Weg nach China

Das Münchener Brand Management- und Medienunternehmen m4e AG wird mit Chinas führendem Animation-Anbieter WeKids Asia zusammenarbeiten. WeKids wird zwei der beliebtesten und erfolgreichsten Vorschulserien aus der Content-Schmiede der m4e auf dem chinesischen Markt repräsentieren.Dazu hat sich WeKids die Vertriebsrechte an beiden Themen für lineares Fernsehen, VOD sowie Licensing & Merchandising in China, Hongkong, Taiwan und Macau gesichert.

„Wir sind begeistert mit Mr. Sean Chu und seinem Team bei WeKids zu unseren Vorschulmarken Wissper und Tip the Mouse zusammenzuarbeiten. Dies untermauert unseren globalen Vermarktungsanspruch für unsere Produktionen. Basierend auf der Expertise und dem hervorragenden Ruf unseres Partners WeKids wollen wir für beide Themen deutlich sichtbare Spuren im chinesischen Markt hinterlassen“, sagt Bernd Conrad, Commercial Director Asia der m4e AG.

Sean Chu, Gründer und CEO von WeKids, fügt hinzu: „Wir freuen uns auf die Gelegenheit, diese beiden bezaubernden Themen den Kindern und Familien in China näherzubringen. Sowohl Wissper als auch Tip the Mouse bieten sämtliche Eigenschaften, die chinesische Zuschauer so schätzen: liebenswerte Charaktere, qualitativ bestechende Animation, einfach verständliche, aber fesselnde Geschichten und – für chinesische Eltern besonders wichtig – positive soziale und emotionale Botschaften, die perfekt auf die Entwicklungsphasen von Vorschülern zugeschnitten sind. Beide TV-Serien sind wunderschön von m4e produziert worden und wir sind überzeugt davon, Wissper und Tip the Mouse schnell zu dauerhaften Lieblingsmarken beim chinesischen Publikum machen zu können.“

Die CGI-animierte Vorschulserie „Wissper“ (52 x 7 Minuten) erzählt von den Abenteuern eines kleinen Mädchens mit einer sehr speziellen Begabung: sie kann mit Tieren sprechen. Das erlaubt ihr, deren Probleme zu verstehen und sie gemeinsam mit ihnen zu lösen. „Wissper“ wurde von dem Londoner Animationsstudio Absolutely Cuckoo und m4e AG, zusammen mit Telegael (Irland), Discreet Art Productions (Indien) sowie BASTEI Media GmbH koproduziert. Die von Milkshake!, dem Kinderkanal des englischen Channel 5, in Auftrag gegebene Comedy/Abenteuer-Serie wird bereits in vielen Ländern erfolgreich ausgestrahlt. Die m4e AG ist für den weltweiten Vertrieb der Marke verantwortlich.

Die 52 Episoden der TV-Serie „Tip the Mouse“ (deutscher Titel: Leo Lausemaus) wurden von m4e, Studio Bozzetto & Co., Giunti Editore, Studio Campedelli und Rai Fiction produziert. Die Serie basiert auf den international erfolgreichen Kinderbüchern gleichen Namens des italienischen Autors Andrea Dami. Weltweit wurden bereits mehr als 11 Millionen Bücher verkauft. In Deutschland erscheinen die Bücher beim Helmut Lingen Verlag, die Ausstrahlung der Serie erfolgt bei SUPER RTL. Die m4e ist für den weltweiten Vertrieb von „Tip the Mouse“ verantwortlich, mit Ausnahme der italienischsprachigen Länder, Spanien, Andorra und Portugal.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn, Peking, 15. September 2016
m4e AG – Vorstand

Downloads